Arbeitskleidung fĂŒr Dachdecker

Arbeitskleidung fĂŒr Dachdecker

Arbeitskleidung für Dachdecker

Arbeitskleidung für Dachdecker – passgenau und robust

Der Job als Dachdecker fordert. Der größte Teil der Arbeitsleistung wird im Freien erbracht. Auf dem Dach und an Außenwänden. Hier wird die neue Eindeckung mit Dachziegeln fällig, dort heißt es, das Flachdach mit Bitumen abzudichten. Mal ist es eisig kalt, ein anderes Mal brennt die Sonne auf die Arbeitsfläche. Ein hoher körperlicher Einsatz unter erschwerten Bedingungen wird Tag für Tag abverlangt. Dazu kommt das berufliche Risiko, auf Dachflächen zu rutschen oder zu stolpern. Auch wer trittsicher und schwindelfrei ist, gerät früher oder später an seine Grenzen.

Hohe Belastungen

Deshalb muss Arbeitskleidung für Dachdecker ebenfalls hohen Belastungen standhalten. Wichtig sind Sicherheitsschuhe, die den Normvorschriften entsprechen. Sie helfen mit, die Unfallgefahr zu reduzieren. Ebenfalls wichtig ist eine gut sitzende Oberkleidung. Hosen sollten weder einengen noch rutschen. Sie müssen nicht nur widerstandsfähig gegen den Kontakt mit dem Arbeitsmaterial sein, sondern so entworfen, dass sie keine zusätzliche Unfallgefahr darstellen. Ein schmaler Schnitt, der trotzdem jede Bewegungsfreiheit gewährt, ist für Dachdeckerhosen unerlässlich. Ebenso gefragt sind Latzhosen, die durch ihren Sitz überzeugen. Ausgestattet mit Cargotaschen und Schlaufenbund ermöglichen unsere Hosen, dass ständig benötigtes Werkzeug nah am Mann ist. 2-Wege-Stretch als Hosenmaterial ist für hochwertige Arbeitskleidung für Dachdecker ideal. Elastische Einsätze am Rücken und im Schritt sorgen dafür, dass jede Körperhaltung ohne Einschränkung eingenommen werden kann.

T-Shirts und Pullover für Dachdecker

Für T-Shirts und Pullover ist wichtig, dass sie Feuchtigkeit aufnehmen und idealerweise vom Körper wegtransportieren. Shirts aus 100 % Baumwolle nehmen den Schweiß auf. Sie lassen sich problemlos in der Maschine waschen. Polos aus Mischgewebe sind an heißen Tagen besonders angenehm. Der Baumwollanteil sorgt dafür, dass Körperfeuchtigkeit aufgenommen wird. Dank des hohen Anteils an Kunstfasern wie Micro Fresh Polyester wird sie schnell wieder abgegeben, das Polo-Shirt trocknet rasch ab. Bequem und formstabil sind Sweatshirts, die bei kälterer Witterung zum Einsatz kommen. Hier überzeugt ebenfalls das Mischgewebe aus Baumwolle und Micro-Fresh-Polyester. Unsere Sweatshirts mit Zip können hochgeschlossen werden, der Hals und die Nackenpartie bleiben auch in Bewegung gut geschützt.

Arbeitskleidung für Dachdecker in der kalten Jahreszeit

Fällt das Thermometer, sind unsere Arbeitsjacken aus Softshell, Strickfleece oder Webstoff das passende Kleidungsstück für die Arbeit im Freien oder in kalten Fabrikationshallen. Ein körpernaher und doch komfortabler Sitz sorgt für die nötige Bewegungsfreiheit. Brusttaschen und Seitentaschen, ein verstellbarer Abschluss an den Ärmelbündchen und hoch schließende Reißverschlüsse zeichnen unsere beliebten Arbeitsjacken aus. Auch bei der Wahl des Materials haben wir auf bewährte Textilien gesetzt. Softshell ist wetterfest und atmungsaktiv, Strickfleece wärmt an kalten Tagen, die Arbeitsjacken aus Webstoff sind dank des Mischgewebes pflegeleicht und angenehm zu tragen.